Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Informationen zum Coronavirus

Auf dieser Seite informieren wir Sie zum aktuellen Stand unserer Veranstaltungen und geben auch weitere Informationen bekannt.

Diese Seite wird bei Änderungen sofort aktualisiert, letztes Update: 02.11.2020, 08:00 Uhr, Änderungen vorbehalten.


Wichtige Information!
Durchführung von Veranstaltungen - Update: 02.11.2020

 

Wir beobachten die aktuelle Entwicklung rund um die Corona-Pandemie sehr genau. Aktuell gibt es keine behördlichen Auflagen, die die Durchführung unserer Präsenzveranstaltungen untersagen.

Bei unseren Präsenzveranstaltungen werden alle geltenden Hygienebestimmungen und -schutzkonzepte eingehalten. Daher finden unsere Veranstaltungen bis auf weiteres wie geplant statt. Sofern sich diese Regelung ändert, werden wir Sie umgehend informieren.

Unsere Präsenzveranstaltungen werden unter Berücksichtigung der gebotenen Hygienemaßnahmen und des für das BVWL NRW e.V. geltenden Hygienekonzeptes durchgeführt.
Das Hygienekonzept sieht u. a. vor, dass in den Gebäuden ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) getragen werden muss. Neu seit dem 02.11.2020 ist, dass Teilnehmende auch am Sitzplatz einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen müssen!

Sofern Sie für eine Veranstaltung angemeldet sind, werden wir Sie über die Art und den Zeitpunkt der Durchführung, bzw. ggf. eine Verlegung zu einem anderen Zeitpunkt sowie geltende Vorschriften informieren.
Für Abmeldungen und Stornierungen gelten unsere Teilnahmebedingungen.

Darüber hinaus werden wir Sie weiterhin über aktuelle Entwicklungen auf dieser Seite informieren.

Bei Fragen und für weiterführende Informationen stehen Ihnen wie gewohnt die bekannten Ansprechpartner [Link] an unseren Standorten zu Verfügung.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für ihr Verständnis und Ihre Geduld in diesen für alle schwierigen Zeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Benedikt Althaus         Markus Rasche
Geschäftsführer          Geschäftsleiter


Wichtige Informationen:

Eingeschränkter Besucherverkehr an allen BVWL-Standorten
Entsprechend den offiziellen Empfehlungen um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen, hat das BVWL NRW e.V. den Besucherverkehr in seinen Räumlichkeiten an allen Standorten stark eingeschränkt.

Wir bitten Sie, von nicht verabredeten Besuchen abzusehen und uns Ihr Anliegen zunächst telefonisch oder per E-Mail zu übermitteln. Die jeweiligen Ansprechpartner werden sich umgehend um Ihr Anliegen kümmern.


Weiterführende Links zum Thema

Bundesagentur für Arbeit

Robert Koch Institut (RKI)

Bundesregierung

Bundesministerium für Gesundheit

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW

VVWL NRW e.V. - COVID 19 - Informationen für Logistiker zur Pandemie