Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Informationen zum Coronavirus (Update 31.05.2021)

Wichtige Information!
Ab dem 31.05.2021 können Veranstaltungen (Umschulungen/ Qualifizierungen) wieder in Präsenz durchgeführt/ bzw. fortgesetzt werden. In einigen Bereichen innerhalb unseres Fortbildungs- und Schulungsbetrieb setzen wir, insbesondere zum Zwecke der Kontaktreduzierung, weiterhin alternative Methoden (u.a. Live-Online-Unterrichte) ein.

Auf Grundlage der Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) vom 26.05.2021 werden ausgewählte Präsenzveranstaltungen ab dem 31.05.2021, unter Berücksichtigung des "Stufenplan" des Landes NRW,  der gebotenen Hygienemaßnahmen, des für das BVWL NRW e.V. geltenden Hygienekonzeptes durchgeführt/ fortgesetzt. Die Teilnehmenden dieser Veranstaltungen werden von uns benachrichtigt.

Wir sind aktuell bemüht alle unsere Angebote, unter Beachtung der jeweils geltenden Schutzauflagen, wieder in Präsenzform anbieten zu können. Das ist leider mit einem großen organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufwand verbunden und leider nicht für alle Angebote möglich. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass Ihnen unsere Angebote in Teilen in Präsenzform nicht ab sofort und auch nicht in Gänze zur Verfügung stehen können.

Sofern Sie für eine Veranstaltung angemeldet sind, werden wir Sie über die Art und den Zeitpunkt der Durchführung, bzw. ggf. eine Verlegung zu einem anderen Zeitpunkt sowie geltende Vorschriften informiert.

Wir werden Sie weiterhin über aktuelle Entwicklungen informieren. Bitte informieren Sie sich weiterhin auch auf dieser Seite.

Bei Fragen und für weiterführende Informationen stehen Ihnen wie gewohnt die bekannten Ansprechpartner [Link] an unseren Standorten zu Verfügung.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für ihr Verständnis und Ihre Geduld in diesen Zeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Benedikt Althaus
Geschäftsführer


Wichtige Informationen für Besucher:

Weiterhin eingeschränkter Besucherverkehr an allen BVWL-Standorten
Entsprechend den offiziellen Empfehlungen um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen, hat das BVWL NRW e.V. den Besucherverkehr in seinen Räumlichkeiten an allen Standorten stark eingeschränkt.

Wir bitten Sie, von nicht verabredeten Besuchen abzusehen und uns Ihr Anliegen zunächst telefonisch oder per E-Mail zu übermitteln. Die jeweiligen Ansprechpartner werden sich umgehend um Ihr Anliegen kümmern.