Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Fahrlehrerausbildungsstätte FABS

Die Fahrlehrerausbildungsstätte FABS im BVWL NRW e.V. in Münster ist Ihr kompetenter und verlässlicher Partner im Bereich Fahrlehrerausbildung, Fortbildung, gesetzliche Qualifizierung und Unternehmensberatung.

Sie bringen die Begeisterung für das Fahren und Fahrzeugtechnik genauso mit, wie die Freude an der Arbeit mit Menschen und dem Vermitteln von Wissen und Fähigkeiten? Dann können wir Ihnen den Weg in eine spannende und abwechslungsreiche neue Tätigkeit eröffnen.

Als Fahrlehrer sind Sie für die Führerscheinausbildung in Theorie und Praxis verantwortlich. Sie verfügen über das Fachwissen, von der Fahrzeugtechnik bis zu gesetzlichen Bestimmungen, die zum Führen der unterschiedlichen Fahrzeugklassen nötig sind. Mit pädagogischem Geschick vermitteln Sie Ihren Fahrschülern die nötigen praktischen Fertigkeiten. Dabei arbeiten Sie mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen - sowohl hinsichtlich des Alters, als auch hinsichtlich der Vorbildung. Sich darauf immer wieder neu einzustellen ist die große Herausforderung dabei.  Alles nötige Wissen dazu und noch einiges mehr wird Ihnen von uns in Theorie und Praxis vermittelt. Bei uns erhalten Sie die komplette Ausbildung aus einer Hand.

Aber auch nach der abgeschlossenen Ausbildung unterstützen wir Sie gern. Unser Angebot umfasst dabei nicht nur die vorgeschriebenen Fortbildungen nach Fahrlehrergesetz. Auch hinsichtlich der Fahrschulorganisation, Schulungen zu den einschlägigen Softwarelösungen auf dem Markt  oder einer generellen Unternehmensberatung bei der Neugründung oder Übernahme einer Fahrschule.     
 
Qualität und Innovation in der Aus- und Weiterbildung sind für uns dabei selbstverständlich und beinhalten

  • ständige Aktualisierung der Seminarinhalte
  • praxiserfahrene Referenten
  • Einsatz modernster Seminartechniken

Sprechen Sie uns bezüglich der Zugangsvoraussetzungen zur Tätigkeit des Fahrlehrers an.  
Als zertifizierte und gesetzlich anerkannte Ausbildungsstätte nach DIN EN ISO 9001:2008 und bei der Bundesagentur für Arbeit nach AZAV zugelassener Bildungsträger ist Ihre Ausbildung zum Fahrlehrer unter Umständen sogar förderungsfähig. Gerne beraten wir Sie auch dazu.

Link zur FABS-Homepage