Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Unterweisungen und Moderation von Sicherheitsprozessen

Nicht nur Sicherheit vermitteln, sondern sensibilisieren, partizipieren und überzeugen.

Um Sicherheit im Unternehmen weiterzuentwickeln, gilt es nicht nur Sicherheitsregeln zu vermitteln. Führungskräfte müssen in der Lage sein, für sicherheitsgerechtes Verhalten zu sensibilisieren, ihre Mitarbeiter zu partizipieren und mit Argumenten zu überzeugen.

Details

Thema: Unterweisungen und Moderation von Sicherheitsprozessen
Bildungsbereich: Seminare für Fach- und Führungskräfte
Zielgruppen: Fach- und Führungskräfte, Geschäftsführer/-innen, Niederlassungsleiter/-innen
Unterrichtsform: Tagesseminar
Preis: 295 € (MwSt. frei)
Preisinformationen:

für BVWL-Mitglieder: 275,00€
Preise inklusive Tagungsgetränke und -speisen.

Zeitraum: 24.04.2018 - 24.04.2018 Uhrzeit: Auf Anfrage
Veranstaltungsort: Bielefeld

Mit der Moderation von Sicherheitsprozessen und der Einbindung von Mitarbeitern in die Erarbeitung von Lösungswegen werden bei sicherheitsrelevanten Themen nicht nur Wissen vermittelt, sondern Mitarbeiter überzeugt, sicheres Verhalten im Betrieb und im Privaten anzuwenden und zu leben. Außerdem sollen anwendbare Methoden geübt werden, die die Kommunikation zwischen den Vorgesetzen und den Mitarbeitern sowie zwischen den Mitarbeitern verbessern und erweitern.

Inhalte:

  • Kommunikation, Rhetorik und Gesprächsmethoden im Rahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes
  • Faktoren, Vorteile und Nutzen der Moderationsmethode
  • Praktische Anwendungsmöglichkeiten der Moderationsmethode
  • Das Üben der Moderation in konkreten Szenarien

Methoden:
Vortrag, Präsentation, Gruppenaufgaben, Rollenübungen

Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen, die bei der Umsetzung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes im Unternehmen beteiligt sind, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Referent:
Uwe Lennartz


Raymond Wienströer

Telefon:
+49 (0)251 6061467
Telefax:
+49 (0)251 6061463
E-Mail:
Enable JavaScript to view protected content.

Veranstaltungsort

Bielefeld