Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK)

Sie wollen sich beruflich neu orientieren ? Lassen Sie sich bei und mit uns zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK) umschulen.

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind Dienstleister des nationalen und internationalen Güterverkehrs. Sie sind in Unternehmen tätig, die den Transport von Gütern und sonstige logistische Dienstleistungen organisieren, steuern, überwachen und abwickeln. Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten vor allem in den Bereichen Leistungserstellung, Auftragsabwicklung und Absatz. Sie nehmen ihre Aufgaben im Rahmen betrieblicher Anweisungen und der maßgebenden Rechtsvorschriften selbstständig wahr und treffen Vereinbarungen mit Geschäftspartnern.

Details

Thema: Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK)
Bildungsbereich: Qualifizierungen/ Umschulungen
Zielgruppen: Arbeitssuchende oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen
Unterrichtsform: Vollzeit-Kurs
Preis: Auf Anfrage
Preisinformationen:

Eine Förderung über einen Bildungsgutschein oder eine Kostenzusage Ihres Kostenträgers (Agentur für Arbeit, Jobcenter, BFD, Dt. Rentenversicherung oder einer Berufsgenossenschaft) ist möglich.

Zeitraum: 04.06.2018 - 07.02.2020 Uhrzeit: Mo-Fr 08:00-15:00 Uhr
Veranstaltungsort: BVWL NRW e.V.
Haferlandweg 8
48155 Münster

Ziel der Ausbildung ist eine breit fundierte Handlungskompetenz mit den Fähigkeiten zum Denken in Zusammenhängen, Flexibilität, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen sowie mitarbeiter- und kundenorientiertem Verhalten. Die Umschulung endet mit der Prüfung vor der IHK zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung.

Schulungsinhalte:

  1. Spezielle Betriebslehre
    - Auftragsabwicklung von Frachtgeschäften
    - Im- und Export
    - Warenbegleitpapiere
    - Incoterms
    - Dokumenteninkasso und -akkreditiv
    - Zollverfahren
    - Vertragsgestaltung national/ international
    - Logistische Dienstleistungen
  2. Spezielle Verkehrsgeographie
    - Wirtschaftszentren und Verkehrsnetze national und international
    - Routenplanung
  3. Rechnungswesen
    - Kosten- und Leistungsrechnung
    - Einflussfaktoren auf die Kosten- und Erlösstruktur
    - Buchführung
    - Kalkulation
    - Fachrechnen
  4. Allgemeine Wirtschaftslehre
    - Funktionen und Arten des Marktes
    - Konjunkturphasen und Indikatoren
    - Umweltkonzepte
    - Betriebliche Mitwirkung und Mitbestimmung
    - Datenschutz
    - Arbeitsrecht
    - Aufbau des Sozialversicherungssystems
    - Finanzierung
  5. EDV
    - Betriebssysteme
    - Textverarbeitung
    - Tabellenkalkulation
    - Auswirkungen des EDV Einsatzes auf die berufliche Tätigkeit
    - Arbeitsplatzgestaltung
  6. Gefahrgut
    - gesetzliche Grundlagen
    - Kennzeichnung und Beschriftung
    - Dokumentation

Bewerbungscoaching:

  • Stellenanzeigen verstehen
  • Bewerbungsmappe erstellen
  • Vorstellungsgespräche führen
  • Gesprächstraining

Praktikum:

  • 6 monatiges Praktikum.
    (Nutzen Sie unsere Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern auch in Ihrer Ortsnähe.)

Teilnahmevoraussetzungen / Fördermöglichkeiten:

  • gute Deutschkenntnisse
  • einen Bildungsgutschein oder eine Kostenzusage Ihres Kostenträgers (Agentur für Arbeit, Jobcenter, BFD, Dt. Rentenversicherung oder einer Berufsgenossenschaften)

Wolfgang Bahr

Telefon:
+49 (0)251 6061472
Telefax:
+49 (0)251 6061463
E-Mail:
Enable JavaScript to view protected content.

Friederike Grösbrink

Telefon:
+49 (0)251 6061462
Telefax:
+49 (0)251 6061463
E-Mail:
Enable JavaScript to view protected content.

Veranstaltungsort

BVWL NRW e.V.
Haferlandweg 8
48155 Münster