Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Telefontraining für Disponenten

Die Aufgaben des Disponenten erfordern neben guten organisatorischen Fähigkeiten auch große kommunikative Kompetenzen. Reklamationen kommen unerwartet und oft ungelegen. Sie signalisieren Ärger, Stress und Arbeit. Es gilt, konzentriert und lösungsorientiert zu handeln. Servicefreude und Kompetenz der Mitarbeiter ist gefragt.

Details

Thema: Telefontraining für Disponenten
Bildungsbereich: Seminare für Fach- und Führungskräfte
Zielgruppen: Fach- und Führungskräfte
Voraussichtl. Beginn: 27.06.2017
Voraussichtl. Ende: 27.06.2017
Uhrzeit: Auf Anfrage
Veranstaltungsort: Dortmund
Unterrichtsform: Tagesseminar
Preis: 245 € (MwSt. frei)
Preisinformationen:

Inklusive Tagungsgetränke und -speisen.

Seminarziele:
Dieses Seminar zeigt den Teilnehmern, wie sie schwierige Gesprächssituationen als wirkungsvolles Instrument zur Stärkung der Kundenbeziehung nutzen können. Die Teilnehmer lernen, wie sie zielorientiert Inhalte vermitteln und mit Konfrontationen umgehen können und erproben positive, deeskalierende und lösungsorientierte Gesprächsstrategien.

Inhalte:

  • Andere erreichen – Wirkung von Kommunikation
  • Sinnvoller Gesprächsaufbau
  • Techniken der Gesprächsführung
  • Fragetechniken
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

Methoden:
Kurzer theoretischer Input, moderierte Diskussion, Fallbeispiele, Übungen

Referent:
Helmut Droldner


Raymond Wienströer

Telefon:
+49 (0)251 6061467
Telefax:
+49 (0)251 6061463
E-Mail:
wienstroeer@bvwl.de

Veranstaltungsort

Dortmund