Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Sicheres und überzeugendes Auftreten im Mitarbeitergespräch

Ob bei der gemeinsamen Problemlösung, in der Diskussion, bei der Leistungsbeurteilung oder wenn es um Zielvereinbarung geht – immer ist das persönliche Gespräch mit dem Mitarbeiter ein unverzichtbares Werkzeug der Führungskraft. Zielführende Kommunikation und eine erfolgreiche Gesprächsführung bieten Ihnen die Chance, Mitarbeiter von Ihrem Anliegen zu überzeugen.
Viele Menschen konzentrieren sich im Gespräch fast ausschließlich auf den Inhalt und kaum auf die Art der Gesprächsführung, dabei trägt diese den weitaus größeren Teil zum Erfolg eines Gesprächs bei. Der persönliche Eindruck und das Auftreten sind dabei wirkungsvoller als reine Daten, Zahlen und Fakten.

Details

Thema: Sicheres und überzeugendes Auftreten im Mitarbeitergespräch
Bildungsbereich: Seminare für Fach- und Führungskräfte
Zielgruppen: Fach- und Führungskräfte
Unterrichtsform: Tagesseminar
Preis: 295 € (MwSt. frei)
Preisinformationen:

für BVWL-Mitglieder: 275,00€
Preise inklusive Tagungsgetränke und -speisen.

Zeitraum: 09.09.2019 - 09.09.2019 Uhrzeit: Auf Anfrage
Veranstaltungsort: Großraum
Neuss

Führungskräfte müssen deshalb neben grundlegenden Kommunikationsfähigkeiten auch über Redegewandtheit, Einfühlungsvermögen und Überzeugungskraft verfügen. Nur wer seine persönliche Wirkung zutreffend einschätzen kann, ist in der Lage sowohl Bedürfnissen von Gesprächspartnern gerecht zu werden als auch eigene Positionen erfolgreich zu vertreten. In diesem Seminar analysieren Sie Ihren gewohnten Kommunikationsstil, steigern Ihre positive Ausstrahlung und gewinnen größere Souveränität bei Mitarbeitergesprächen aller Art.

Inhalte:
Kommunikation und Führung

  • Gesprächsanlässe und Gesprächstypen
  • Rollenverteilung im Gespräch
  • Fragetechnik: wer fragt der führt
  • Informationsfluß und Informationsverlust
  • Bedürfnisse erkennen und angemessen berücksichtigen

Methoden und Techniken der Gesprächsführung

  • Fehlerquellen in der Kommunikation
  • Aktiv zuhören und verstehen
  • Nutzenargumentation: Überzeugung durch Vorteile
  • Einwände konstruktiv beantworten
  • Gespräche vorbereiten und lenken

Persönliche Ausstrahlung und Wirkung

  • Wahrnehmung und Interpretation
  • Fakten und Emotionen
  • Selbstbild und Fremdbild: Der erste Eindruck
  • Sprache und Körpersprache
  • Persönliche Stärken erkennen und einsetzen

Methoden:
Lehrvortrag, Lehrgespräch, Kleingruppenarbeit, Übungen, Selbstreflexion, Fallbeispiele in simulierter Praxis aus dem Alltag der Teilnehmenden (je nach Wunsch und Möglichkeiten der Gruppe), Reflektion des Kommunikationsverhaltens, Erproben neuer Möglichkeiten der Gesprächsführung

Zielgruppe:
Betriebliche Vorgesetzte aller Fachbereiche, die im Gespräch mit Mitarbeitern Ziele setzen, beurteilen, Probleme lösen sowie Leistung und Verhalten steuern wollen.

Referent:
Michael G. Müller


Raymond Wienströer

Telefon:
+49 (0)251 6061467
Telefax:
+49 (0)251 6061463
E-Mail:
Enable JavaScript to view protected content.
Mehr Infos unter: 0800 289 5 679 * * gebührenfrei

Veranstaltungsort

Großraum
Neuss