Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

Das Einmaleins der Mitarbeiterführung

Mitarbeiterführung ist nicht leicht, denn wachsende Anforderungen und immer komplexere Arbeitsprozesse stellen Führungskräfte vor schwierige Herausforderungen. Als Führungskraft ist man deshalb neben einem gefestigten Bewußtsein der eigenen Führungsrolle auch auf die Beherrschung grundlegender Führungsinstrumente angewiesen. Die perfekte Führungskraft gibt es nicht.

Details

Thema: Das Einmaleins der Mitarbeiterführung
Bildungsbereich: Seminare für Fach- und Führungskräfte
Zielgruppen: Fach- und Führungskräfte
Voraussichtl. Beginn: 16.11.2017
Voraussichtl. Ende: 16.11.2017
Uhrzeit: Auf Anfrage
Veranstaltungsort: Olpe
Unterrichtsform: Tagesseminar
Preis: 245 € (MwSt. frei)
Preisinformationen:

Inklusive Tagungsgetränke und -speisen.

Seminarziele:
Durch die Anwendung bewährter Methoden und Techniken gelingt es Ihnen Führungsverantwortung aktiv wahrzunehmen. Gestaltungsspielräume auszufüllen und Ihre persönlichen Einflußmöglichkeiten auf Leistung und Verhalten von Mitarbeitern konsequent zu nutzen.
Sie können zeitgemäße Führungsinstrumente sicher einsetzen und die Wirksamkeit ihres individuellen Führungsverhaltens steigern. So gewinnen Sie größere Souveränität und Akzeptanz bei der Wahrnehmung Ihrer Führungsaufgaben und können das Potenzial Ihrer Mitarbeiter im Sinne Ihrer Ziele einsetzen und optimal nutzen.

Inhalte:

Selbstverständnis und Funktion der Führungskraft

  • Erwartungen von Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Die Rolle der Führungskraft
  • Leistung, Erfolg und Motivation

Führungsaufgaben und Führungsinstrumente

  • Aufgaben und Befugnisse delegieren
  • Ziele vereinbaren und Aufträge erteilen
  • Mitarbeiter zutreffend beurteilen
  • Leistung und Verhalten steuern

Führungstechnik und Führungsstil

  • Sicher Probleme lösen und entscheiden
  • Partizipation und Verantwortung
  • Das Gespräch als Werkzeug der Führungskraft

Methoden:
Die Grundlagen effizienter Mitarbeiterführung werden in Lehrgesprächen und Diskussionen sowie Einzel- und Gruppenarbeiten anhand von Fallbeispielen gemeinsam erarbeitet. In Übungen und Rollenspielen erproben Sie neue Verhaltensmöglichkeiten.

Referent:
Michael G. Müller


Raymond Wienströer

Telefon:
+49 (0)251 6061467
Telefax:
+49 (0)251 6061463
E-Mail:
wienstroeer@bvwl.de

Veranstaltungsort

Olpe