Neue Wege gehen • Beratung • Qualifizierung • Umschulung • Weiterbildung

19.04.2018

"Logistik ist grenzenlos!"

Zum neunten Mal informiert der VVWL NRW in Zusammenarbeit mit in Ostwestfalen organisierten Logistikunternehmen und dem Rudolf-Rempel-Berufskolleg, am 19. April 2018, ab 11:25 Uhr bis ca. 13:30 Uhr in Bielefeld über das Leistungsspektrum der Logistikbranche.

Logistik ist grenzenlos und grenzt keinen wegen seiner Religion oder Herkunft aus. Ab 11:30 Uhr präsentieren Auszubildende aus Bielefelder Logistikunternehmen im Forum des Rudolf Rempel Berufskollegs ihre Talente, die sie zu Beginn ihrer Ausbildung in die Unternehmen mitgebracht haben und am Ende ihrer Ausbildung die Persönlichkeit als Mitarbeiter in einem global agierenden Logistikunternehmen prägen. Sie zeigen, dass die Herkunft aus verschiedenen Europäischen Ländern und die Sprachenvielfalt logistische Prozesse nicht hemmen, sondern zu einer positiven Unternehmenskultur beitragen. Hier wird deutlich, dass der europäische Gedanke in der Logistikbranche lebt und die Internationalisierung bei den Mitarbeitern voranschreitet.

Unterschiedliche Unternehmen der Logistikbranche stellen in Kurzvorträgen das große Spektrum ihrer internationalen Tätigkeit vor und ermöglichen so einen ersten Einblick in das interessante Spektrum ihres Berufsfelds.

Im Anschluss an diese Vorträge haben die Teilnehmer/Besucher in persönlichen Gesprächen mit den Vertretern der Unternehmen, Vertretern der Schule und des Verbandes die Gelegenheit, mehr über die Branche und Berufsbildungsperspektiven zu erfahren.

Eingeladen sind Schülergruppen mit ihren Lehrern, an der Veranstaltung teilzunehmen. Sie sollen regen Gebrauch von den Gesprächsangeboten der Unternehmen machen, die parallel zu den Vortragsreihen im Forum des Berufskollegs zu der interessanten Thematik Rede und Antwort stehen.